Loading...

Place du Marché-Neuf (Strasbourg)/de

From Archi-Wiki

place du Marché-Neuf

Image principale
Chargement de la carte...

Date de construction 1738
Structure place

Date de construction 1988

Date de démolition 31/7/2015
Il n'y a pas encore d'actualités sur cette adresse


Der Marché-Neuf Platz

Der Platz befindet sich an der Stelle des ehemaligen mittelalterlichen Gartens der Dompropstei des Domkapitels und erhielt 1738 seinen Namen, als er von der Stadt gekauft wurde, die hier eine städtebauliche Maßnahme umsetzte. Die Stadtverwaltung stellte mitten auf dieser Fläche drei Baracken in Leichtbauweise für die Händler auf. Seit 1841 unter der Verwaltung von Bürgermeister Georges-Frédéric Schützenberger verleihen große Platanen dem Platz sein heutiges Aussehen. Die Baracken verschwanden zugunsten der Stände von Obst-, Gemüse- und Frischkäsehändlern1.  


Références

  1. Totem patrimoniaux (Strasbourg), 2020, traduction fournie par la Ville de Strasbourg

Contribute to this article

Comments[edit | edit source]

You are not allowed to post comments.